Bei Lebensmitteln erwartet jeder, dass ein Hersteller peinlichst darauf bedacht ist alle Hygiene-Vorschriften eingehalten, Produktionsvorschriften beachtet und Vorgänge dokumentiert werden.

Obwohl sich heute ohne die digitale Verarbeitung von Daten kein Geschäft mehr führen lässt fehlt es häufig am ausreichenden Schutz der persönlichen Daten im Alltag. Kunden, Mitarbeiter müssen sich – genauso Mitglieder von Vereinen und Parteien – darauf verlassen können, dass die Daten in guten Händen sind. Die europaweit einheitlichen Vorgaben dafür regelt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Datenschutz ist im Zeitalter der Informationsgesellschaft eine unverzichtbare Bedingung für die persönliche Freiheit und Sicherheit.

Wir helfen dabei, die Vorgaben der DSGVO umzusetzen und Deine Organisation fit zu machen für den Datenschutz. Wir stellen dabei immer die Suche nach praxisorientierten Lösungen in den Vordergrund. Denn die Daten sind nur dann gut geschützt, wenn die Lösungen praktikabel im Alltag gelebt werden können.


Datenschutzberatung

Als qualifizierte Datenschützer unterstützen wir mit unserem Know-How direkt vor Ort

  • Erstanalyse und Erstellung der Handlungsempfehlungen
  • Beratung bei der Erstellung von Richtlinien und (Vertrags)-vorlagen
  • Klärung von individuellen Datenschutz-Fragestellungen
  • Erstellung von Gefährdungsanalysen und Folgeabschätzungen
  • Unterstützung bei der Behandlung von Datenschutz- und IT-Sicherheitsvorfällen
  • Unterstützung des/der Datenschutzverantwortlichen im Betrieb

Datenschutzbeauftragter

Ab 20 Personen (hierzu zählen Mitarbeiter, aber auch Werksstudenten und Externe) im Betrieb die regelmäßig mit personenbezogenen Daten arbeiten, ist ein ein Datenschutzbeauftragter (DSB) zu benennen. Jedoch kann aufgrund der zu verarbeitenden Daten schon vorher die Berufung eines DSB notwendig werden.

Wir übernehmen für Deine Organisation die Rolle des externen Datenschutzbeauftragten. Der Vorteil: Der Datenschutzsbeauftragte sitzt mit im Boot wenn mal etwas schief geht, denn er haftet mit, wenn der Fehler auf mangelnde Beratungsleistung zurückgeht. Der Datenschutzbeauftragter ist immer nah dran an der Organisation und steht den Mitarbeitern und Führungskräften als Ansprechpartner zur Verfügung. Darüber hinaus verantwortet er die Aufsicht über die Umsetzung der Handlungsempfehlungen zum Datenschutz und führt regelmäßig Audits durch.


Datenschutztraining

Mit Wissen senkt man die Risiken von Datenpannen. Mit unseren praxisnahen Trainings für Mitarbeiter und Führungskräfte machen wir Deine Organisation fit für den sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten.

  • Datenschutz-Grundlagen für Mitarbeiter
  • Datenschutz-Grundlagen für Führungskräfte
  • Jährliche Datenschutzunterweisung
  • Aufgaben als Datenschutzverantwortliche Person