Im politischen Umfeld hat erst die Corona-Krise dazu geführt, das Videokonferenzen in kleinem und großen Maßstab für die politische Gremienarbeit wie auch die Arbeit im vorpolitischem Raum zum Einsatz kommen.

Dieses Online-Seminar führt in die verschiedenen Systeme ein und zeigt auf, welche Konfigurations- und Moderationsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. 

  • Wie sieht der rechtliche Rahmen für Videokonferenzen aus?
  • Welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Anbieter?
  • Wie sichere ich meine Konferenzen gegenüber ungebetenen Besuchern?
  • Wie richte ich Live-Veranstaltung in den sozialen Medien ein?

Das sind nur einige Fragen, die beantwortet werden.

Das Seminar richtet sich an Personen, die bereits Erfahrungen als Teilnehmer von Videokonferenzen haben, jetzt aber selbst Konferenzen einrichten und moderieren wollen.

Ablauf

Ablauf 1. Abend

Block Inhalt
1Intro
Begrüßung und Agenda
2Rechtlicher Rahmen von Videokonferenzsystemen und Technische Hilfsmittel
Was ist als „Anbieter“ einer Videokonferenz zu beachten
Welche Rechte haben meine Teilnehmer?
3Zoom
Übersicht der verschiedenen Angebotspakete
Konfigurationsmöglichkeiten für Meetings und Webinare
Moderationsoptionen

Ablauf 2. Abend

Block Inhalt
4Technik die begeistert
Grundlagen für gute Bild- und Tonqualität
Tipps für die technische Ausstattung mit WebCam, Licht und Mikrofon
5 & 6Cisco WebEx
Übersicht der verschiedenen Angebotspakete
Konfigurationsmöglichkeiten für Meetings und Webinare
Moderationsoptionen

Ablauf 3. Abend

Block Inhalt
7Einstieg Microsoft Teams (Mehr als nur Videokonferenzen)
Übersicht der verschiedenen Angebotspakete
Konfigurationsmöglichkeiten für Meetings und Webinare
Moderationsoptionen
Nutzung von Teams für die Koordination der Fraktionsarbeit
8 & 9Einstieg Microsoft Teams (Mehr als nur Videokonferenzen)
Chat, Dateiaustausch und Aufgabenverwaltung – Die Nutzung von Teams für die Koordination der Fraktionsarbeit

Ablauf 4. Abend

Block Inhalt
10 & 11Über den Tellerrand
Vorstellung von weiteren Videokonferenzsystemen
Vorstellung von alternativen Videokonferenzformaten um Videokonferenzen interessanter und interaktiver zu gestalten
12Abschluss
Aussprache und offene Diskussionsrunde